Alles auf Anfang

Trick 17 wird anders! 2017 wird das ultimative Trick 17-Jahr und dies nehmen wir gern als Anlass, das alte Schiff mal ein bisschen neu zu kalfatern.

Die größte Änderung wird vermutlich das Sendungskonzept. Wir möchten weg von 17 Hacks pro Sendung, da wir nach über 30 Folgen und mehr als 500 besprochenen Hacks das Gefühl haben, dass die geilen Sachen jetzt abgegrast sind. Wir möchten auch weg vom Zwang der monatlichen Veröffentlichung und eigentlich nur das machen, worauf wir Bock haben, wenn wir Bock darauf haben. Im Konkreten also mehr Experimente, Erfahrungsberichte, Blödsinn, Tests und eigene Projekte. Die Folgen werden also noch praktischer, dafür aber ohne festen Rythmus erscheinen. Auch Gäste oder Interviews können wir uns gut vorstellen. Vielleicht Challenges und Spiele. Wir sind genauso gespannt wie ihr, wohin sich das Ganze entwickelt.

Zudem haben wir dem Podcast ein neues Design geschenkt. Neues Logo, neues Soundbett, neue Trailer, Webseite und soziale Kanäle überarbeitet. Fehlt eigentlich nur noch, dass Kai jetzt Egon heißt und Ben jetzt Hugo. Aber alles wollten wir dann doch nicht ändern.

Außerdem haben wir jetzt einen coolen Spreadshirt-Shop, in dem ihr euch mit Tuchen und allerlei praktischen Waren eindecken könnt. Schaut mal vorbei, ob was für euch dabei ist. Ergänzungswünsche nehmen wir natürlich gern an.

Also, haltet sämtliche Gliedmaßen inklusive Ohren steif und freut euch mit uns auf ein grandioses Trick 17-Jahr.

Kleiner drei,
Ben und Kai

Ein Gedanke zu „Alles auf Anfang

  1. Pingback: Trick 17 Reloaded! | Viermal.be

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.