Archiv der Kategorie: Podcast

Trick17 RETRO – Die süße Lesehilfe

retro5

In der Schule, im Studium, im Beruf: Nicht immer liest man etwas, das man lesen möchte. Manchmal muss man. Dann quält man sich durch die alten Wälzer, schleppt sich durch Zeilen und Absätze. Es gibt eine Lösung, die zumindest etwas die Moral aufrecht erhält.

In Folge TS002.16 haben wir einen Hack vorgestellt, der einem das Lesen langer und komplizierter Texte versüßen kann. Lege einfach Weingummi oder kleine Lakritze auf die Absätze. Wenn Du den Absatz sorgfältig gelesen hast, darfst du die Belohnung auffuttern. Die zusätzlichen Kohlenhydrate helfe vielleicht sogar den grauen Zellen ;)

Immer fleißig lernen! Schlaue Menschen sind sexy :)
Kai
TS002_16_logo

Keine Sendung

Du hast es bemerkt und hast bittere Tränen geweint.
Wir fühlen uns schlecht, können aber alles eklären:

Kai ist auf dem Weg nach Alpha Centauri, wo ihm der (echte) Preis als Mister Universum verliehen wird. Ben ist derzeit auf der Flucht, weil die Kriminalpolizei Düsseldorf in seinem Kellerabteil die Weltzerstörungsmaschine entdeckt hat, die ein sehr, sehr tiefes Loch bohrt und – aus unerfindlichen Gründen – eine CD der Wildecker Herzbuben zum Mittelpunkt der Erde transportiert.

Wir hoffen, dass ihr nun versteht warum wir im April keine Sendung aufzeichnen konnten. Doch das dicke Ende kommt zum Schluss: Es wird auch keine Folge im Mai geben! Wir müssen ja erst einmal wieder zurück sein, bzw. erklären, dass die Maschine nur dem Versuch dient, die Erde in einen heiteren Partyplaneten zu verwandeln.

Wir werden euch hin und wieder mit der neuen Rubrik Trick17 Retro bewerfen. Das können wir auch ferngesteuert erledigen.

Bis dahin, kleiner drei,

Ben&Kai

Keine Folge im November

Liebe Hörerinnen und Hörer,

leider können wir im November keine Trick17-Folge aufnehmen.
Ben wurde in einigen Bundesländern der Nation zum Heiligen erklärt, muss nun herumreisen und Blumen und Gebäck unter den Gläubigen verteilen. Kai nutzt die Gelegenheit um die radioaktiven Batterien in seinem Schädelimplantat gegen eine Solarzelle austauschen zu lassen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und hören uns dann wahrscheinlich im Dezember wieder.

Kleiner drei,

Ben & Kai17_Klorollen

Keine Episode im März

Eigentlich hatten wir die neue Trick17-Folge schon produziert. Aber aufgrund verstärkter Sonnenaktivitäten in diesem Monat können wir sie nicht von unserer Mondstation an die Verteilerknotenpunkte auf dem Heimatplaneten übertragen. Nein, mal im Ernst: Ben wurde von außerirdischen Energiewesen entführt und ich bin in einer Zeitschleife gefangen.

Das Gewinnspiel aus der vergangenen Folge ist gelöst. Das Lifehack-Starterset geht in diesen Tagen an den Gewinner.

IMG_20150309_104151~2

Neu ist auch, dass Ihr uns Audiobotschaften schicken könnt. Einfach mal den rechten Bildschirmrand auf dieser Seite erforschen. Mit etwas Glück seid Ihr dann mit Eurem Beitrag in der nächsten Folge dabei.

Alles Gute,

Kai

Eigentlich hatten wir die neue Trick17-Folge schon produziert. Aber aufgrund verstärkter Sonnenaktivitäten in diesem Monat können wir sie nicht von unserer Mondstation an die Verteilerknotenpunkte auf dem Heimatplaneten übertragen. Nein, mal im Ernst: Ben wurde von außerirdischen Energiewesen entführt und ich bin in einer Zeitschleife gefangen.

Das Gewinnspiel aus der vergangenen Folge – TEXTÜBERTRAGUNG UNTERBROCHEN

Die nächste Folge kommt zu früh

Nach der letzten Folge über das Podcasten hat uns die Neugier gepackt. Einige unserer technischen Spielereien dürften die Qualität dieses Podcasts in Zukunft verbessern. Mit einiger Unterstützung, z.B. durch @fhainalex und @germanstudent konnten wir einen Streaming-Kanal ausprobieren. Dieses Experiment soll euch jetzt schon zugute kommen.

cover_TSZ_1400_preliveWir wollen für den November eine Pre:live-Show anbieten. Was das bedeutet? Für diejenigen, die nicht bis zum 17.11. um 17:17 Uhr warten möchten oder können, bieten wir die Sendung bereits am 14.11. ab 20 Uhr im Stream an. Außerdem gibt es live eine kleine Vor-Show vor der eigentlichen Sendung von uns, die wir nicht aufzeichnen und die nicht Teil der offiziellen Veröffentlichung am 17. sein wird. Zusätzlich bieten wir Euch die Möglichkeit, während des Pre:live-Streams mit uns zu chatten und Ideen oder Fragen zur Sendung direkt mit uns zu besprechen. Alle Infos zum Pre:live, den Stream, sowie den Chat gibt’s unter http://trick17-podcast.de/live.

Noch einmal kurz und knapp zuzsammengefasst:

  • Folge 14 von Trick 17 wird am 14.11.2014 ab 20 Uhr vorab über einen Livestream abgespielt.
  • Wir sind während der Zeit im Trick 17 Chat anwesend und stellen uns euren Fragen
  • Vorab gibt es ein kleines Live-Programm von uns
  • Alle Infos unter http://trick17-podcast.de/live
  • Ab dem 17.11.2014 um 17:17 Uhr wird die Folge auch als Podcast veröffentlicht und ihr könnt die Folge dann wie gewohnt über die üblichen Kanäle abrufen

Die Aufkleber sind da

Wir haben es schon in der aktuellen Folge erwähnt. Aber weil wir ein bisschen stolz darauf sind und weil wir die Teile unter’s Volk bringen möchten, gibt es an dieser Stelle noch einmal einen separaten Artikel.
Wir waren so frei und haben einen Teil eurer Flattrspenden investiert, um Aufkleber drucken lassen. Nun hat uns die Druckerei 1.000 Stück geschickt, die verrückten Hunde. Und weil sogar noch Flattrgeld für Porto übrig ist, würden wir sie sogar kostenlos verschicken.
Alles was wir dazu brauchen, ist eure Anschrift. Schickt uns also einfach, wenn ihr ein paar von den Aufklebern euer Eigen nennen möchtet, eine E-Mail mit eurer Postadresse an aufkleber@trick17-podcast.de.


Kleinstgedrucktes
Wir sollten an dieser Stelle vielleicht nicht unerwähnt lassen, dass wir eure Adressen selbstverständlich gewinnbringend an dubiose Werbefirmen verscherbeln werden. Also schickt sie uns wirklich nur, wenn ihr ganz sicher gehen möchtet, zukünftig mehrfach täglich ungebetene Spampost zu erhalten (auch nachts).
Aber mal im Ernst: Natürlich behandeln wir eure Mails vertraulich. Die Adresse werden wir ausschließlich verwenden, um euch die Aufkleber zuschicken zu können. Eure Mails löschen wir anschließend. Großes Pfadfinderehrenwort!