TS004 Pferde in beheizten Schwimmbecken frittieren

ts004_cover
Also wir hatten auf jeden Fall wieder Spaß bei der Produktion der vierten Episode. Wie immer haben wir mangelhafte Vorbereitung durch spontane Einfälle ausgeglichen. Außerdem haben wir Stimmen imitiert, gefährliches Halbwissen über chemische Vorgänge preisgegeben und uns in Geschichten über unsere Leben als Rockstars verloren. Viel Vergnügen!

Haushalt

Duschkopf entkalken

Abfluss reinigen

Kleberückstände entfernen

Freizeit

Geschenkideen finden

Bens Amazon-Wunschzettel
Kais Amazon-Wunschzettel

Timelapse-Aufnahmen

Beispielvideo auf Youtube

Produktivität

Dokumente verwalten

Geekweek Podcast #110.5 – Papierlos

Briefmarken in Word

E-Porto-Plugin der Post

Gesundheit

Rückenschmerzen vermeiden

Grüner Tee statt Kaffee

Halsschmerzen lindern

Technik

LEDs überall

Mail-Filter

Incognito-Modus

Küche

Vorräte aufbewahren

Getränke schnell kühlen

Blitzmajonnaise

Das Experiment

T-Shirts falten

6 Gedanken zu „TS004 Pferde in beheizten Schwimmbecken frittieren

  1. Daniel

    Hallo, mal wieder eine schöne Folge. Meine Ergänzung zu Trick 14 wäre, die Deckel der Gläser nicht mit einer, sondern mit zwei Schrauben von unten am Schrank zu befestigen. Dann kann sich der Deckel nämlich nicht mitdrehen, wenn man das Glas an- oder abschraubt.

    Antworten
    1. noch'n nordlicht

      Wichtige Ergänzung zu Trick16 Majo: Wenn die Zutaten unterschiedliche Temperaturen haben geht’s oft schief, also entweder Ei und ggf. Senf rechtzeitig aus der Kühlung holen oder Öl in den Kühlschrank – wenn’s beim ersten Mal nicht klappt lohnt sich ein späterer Versuch nachdem sich die Temperaturen angeglichen haben (wir nehmen immer ein (leeres und ausgespültes) Honigglas, Ei rein, Senf rein, evt. Würzzutaten und bis ca. 5cm unter den Rand mit Öl auffüllen dann alles mindestens ‘ne halbe Stunde in den Kühlschrank und seit der Zauberstabaufsatz unseres Mixers aus Kunsstoff ist kommt der auch mit rein).

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *