TS013 Geschenke in Frühstücksspeck verpacken

Die 13. Ausgabe von Trick 17. Heute mit einem Podcasting-Spezial. Außerdem berichtet Ben von der Buchmesse und wir verlosen die 5 Exemplare unseres Trick 17 Buches. Viel Vergnügen!

– Trick 17 Gewinnspiel Auslosung
– Ben berichtet von Podcasting-Spezial

Ideenfindung

podcastideen.tumblr.com

Finanzierung

flattr.com | paypal.com | crowdfunding.de/plattformen | schwarmtaler.de | patreon.com | Bitcoin (Wikipedia)

Lizensierung

creativecommons.org/choose/

Hosting

uberspace.de | podhost.de | podcaster.de | podseed.org

Weblog

WordPress | firtz.org

Player und Feeds

podlove.org | apple.com/de/itunes

Mikrofone

Konferenz

skype.com | mumble.com | podwg.de

Aufnahme

Audacity | reaper.fm | ultraschall.wikigeeks.de

Livestream

streams.xenim.de | mixlr.com

Chat

IRC (Wikipedia)

Sendungsnotizen

shownot.es

Nachbearbeitung

auphonic.com

Distribution

bitlove.org | AntennaPodSP

Soziale Netzwerke

twitter.com | facebook.com | app.net | youtube.com

Automatisierung

ifttt.com

Podcast-Radio

reliveradio.de

7 Gedanken zu „TS013 Geschenke in Frühstücksspeck verpacken

  1. Crazee

    Danke für die Folge. Damit habe ich eigentlich keine Ausrede mehr, selbst einen Podcast zu machen. Wenn die Zeit nicht so knapp wäre.

    Ab und zu eine Specialfolge kann sicher nicht schaden .

    Weiter so.

    Antworten
  2. Dennis

    Moin,
    schöne Zusammenfassung, sehr interessant. Vielen Dank dafür!
    War bestimmt schwierig das auf 17 Kapitel zu bekommen ;)
    Ich hätte mich gefreut wenn ihr ein paar Takte zu unterschiedlichen Podcatchern gesagt hättet, vielleicht abseits von iTunes und AntennaPod.
    Gruss, Dennis

    Antworten
    1. SImohn

      Gibts ein Podcatcher (für win8) der automatisch das mp3 oder mp4 File auf die Festplatte runterlädt?
      Seit ich Opera 12.xx aufgegeben habe(musste) vermiss ich einen guten Diest.

      Generell ist mir Trick17 zu bieder. Ihr wiederholt euch viel und erklärt mache dinge zweimal, vllt bin ich zu alt… Hitmist gefällt mir viel besser! Ben könnte schon frech sein, wenn er will :-)

      Antworten
      1. viermalbe

        Hallo Simohn, vielen Dank für deinen Kommentar. Redundanz lässt sich bei einem Spezialthema wie dem Podcasting leider nicht vermeiden. Durch die Widerholungen wollten wir die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Schritten verdeutlichen. Wir werden zu Zukunft aber noch mehr darauf achten, möglichst keine Tipps aus den vorherigen Sendungen zu wiederholen. Dass du den Podcast als “bieder” empfindest, tut uns Leid. Wir versuchen eine breite Zielgruppe anzusprechen, weshalb wir auf allzu zotige Späße, wie in Hitmist verzichten. Aber ich bin auch der Meinung, dass man das Thema noch viel langweiliger präsentieren könnte.

        Ich selbst nutze unter Windows keinen Podcatcher, deshalb kann ich dir da keine Empfehlung aussprechen. Ich denke, Miro, Juice oder gPodder kannst du dir aber mal anschauen. Hier findest du aber eine Liste von Podcatchern für Windows: http://www.podcast.de/software/podcatcher/betriebssystem/windows/

        Antworten
        1. Simohn

          Ich schau mir deinen Tipps der Catcher mal an.

          Meinte mit der Redundanz auch oft in der selben Ausgabe.

          Hej, und ist doch gut, wenn du dich zusammenreissen kannst und auf zotige Sprüche verzichten kannst. :-) Ich könnt’s nicht :-)

          generell: weitermachen!

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.